Kloster Michaelstein

Zwischen Quedlinburg und Wernigerode, nahe der Stadt Blankenburg, liegt idyllisch das ehemalige Kloster Michaelstein. Die eindrucksvolle Klosteranlage lädt zum Entdecken ein – von Historischem und Modernem, von Natur, Architektur und Musik.

Dank umfangreicher Sanierungs- und Baumaßnahmen sind die KlausurRäume aus der spätromanischen und gotischen Zeit gut erhalten. Besonders im Kreuzgang, im Refektorium und im Kapitelsaal ist die erhabene Schlichtheit der Zisterzienserabtei sehr eindrucksvoll.

Zwei KlosterGärten mit zahlreichen Pflanzenschätzen sind ein weiterer Anziehungspunkt. Beide wurden nach Vorbild mittelalterlicher Pläne und Aufzeichnungen gestaltet. Im Kräutergarten gedeihen etwa 260 Pflanzensorten, die besonders als Heilmittel von Bedeutung sind. Der Gemüsegarten zeigt die frühere pflanzliche Nahrungsvielfalt. Zusammen mit Bruder Grabolin gehen Kinder auf Tour durch die Gärten.

In der Musikausstellung „KlangZeitRaum – Dem Geheimnis der Musik auf der Spur“ versetzen eine Zeitmaschine, ein Hörgang, die Ton-Licht-Inszenierung von Bachs Weihnachtsoratorium, spannende Experimentierstationen und Instrumente aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte die Besucher in Erstaunen. Der musikalische Kater Michel zeigt Kindern die Ausstellung auf seine eigene Weise.

Wer das Kloster nicht auf eigene Faust erkunden möchte, kann sich einer der zahlreichen öffentlichen Führungen anschließen. Gerade die KlosterZeiten, die von April bis Oktober immer sonntags stattfinden, bieten dafür eine gute Gelegenheit. Denn dann gehen Besucher zusammen mit den Gästeführern auf Tour und erkunden die Klausur, oder sie erfahren allerhand Interessantes über den Wirtschaftshof und das Leben der Mönche. Sie entdecken die beiden Klostergärten bei einer Themenführung oder schauen hinter die Kulissen der im August 2015 eröffneten Musikscheune. Die Abendführungen im Kerzenschein sind ein besonderes Highlight in der dunkleren Jahreszeit, bei dem sich das Kloster sehr stimmungsvoll, kerzenerleuchtet und romantisch zeigt. Aber auch der Besuch eines der vielen hochkarätigen Konzerte ist sehr zu empfehlen.
Quelle: Kloster Michaelstein
Bildquelle: ©Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt

=> weitere Informationen www.kloster-michaelstein.de

Reservierungsbox


Aktionspreise

Wochenpauschale
7 Übernachtungen inkl. Halbpension

Doppelzimmer: ab 289 €
Panorama DZ: ab 302 €
NEUES Panorama DZ: ab 322 €

weitere Infos finden Sie hier...


Öffnungszeiten

Das Cafe PANORAMA
Mo und Di ist RUHETAG
MI - So von 14.00 - 18.00 Uhr geöffnet.


Social Network




Google Bewertungen