ba-pullmanncity
burg-regenstein
ba-bahn
previous arrow
next arrow

Ausflugsziele Harz

Heimat- und Skimuseum in Braunlage

Im Heimat- und Skimuseum, das von der Museumsgesellschaft Braunlage als privater Verein (2008: 150 Mitglieder) getragen wird, sind ausschließlich Exponate aus Braunlage und seiner nächsten Umgebung zu sehen. Diese zu sammeln, zu sichern und damit späteren Generationen zu erhalten, sowie heimatliches Kulturgut zu pflegen und die Ortsgeschichte zu erforschen, sind die Hauptanliegen der Museumsgesellschaft Braunlage.

Kloster Michaelstein

Zwischen Quedlinburg und Wernigerode, nahe der Stadt Blankenburg, liegt idyllisch das ehemalige Kloster Michaelstein. Die eindrucksvolle Klosteranlage lädt zum Entdecken ein – von Historischem und Modernem, von Natur, Architektur und Musik. Zwei KlosterGärten mit zahlreichen Pflanzenschätzen sind ein weiterer Anziehungspunkt. Beide wurden nach Vorbild mittelalterlicher Pläne und Aufzeichnungen gestaltet.

Schloss Blankenburg

Schloss Blankenburg – das größte noch erhaltene Welfenschloss – ist das Wahrzeichen der Stadt Blankenburg mit einer über 900-jährigen Geschichte. Die heutige Schlossanlage ist hervorgegangen aus mittelalterlichen Burgresten und Bauten aus der Renaissancezeit. Anfang des 18. Jahrhundert entstand auf dem “Blankenstein” ein barocker Schlossbau mit europäischer Repräsentationsarchitektur für die damalige welfische Fürstenresidenz Blankenburg. Die Barockarchitektur ist bis heute weitgehend erhalten.

Tierpark Hexentanzplatz

Der Tierpark Hexentanzplatz zeigt in einem alten Buchen- und Eichenwald, unmittelbar am Rande des Naturschutzgebietes „Bodetal“, einen repräsentativen Querschnitt ehemals und gegenwärtig heimischer Wildtiere.
Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Schutz, der Erhaltung, Nachzucht und wenn möglich Wiederauswilderung, bestandsbedrohter Arten.

Pullman City Harz

Pullman City/Harz liegt am Ortsrand der Stadt Hasselfelde in der wunderbaren Gegend des Naherholungsgebietes des Ostharzes.
Auf einem Areal von 100.000 qm wurde hier im Landkreis Wernigerode eine Westernstadt nachgebaut, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts anzusiedeln ist.
Nur unweit vom Brocken entfernt fühlen Sie sich in die Vergangenheit der amerikanischen Kultur und Geschichte zurückversetzt.

Die Burg und Festung Regenstein

Die Reste der im Jahre 1169 erstmals erwähnten Burg befinden sich auf einem markanten Felssporn etwa drei Kilometer nördlich der Stadt Blankenburg (Harz). Als Besonderheit gilt die aus dem Sandstein herausgearbeitete Architektur mit ihren heute noch erhaltenen 32 Felsräumen und Gräben, die größtenteils noch besichtigt werden können.

Quelle: http://www.blankenburg.de/-kultur-und-tourismus/sehenswertes/regenstein/
Bildquelle: ©Marko Sandro Schüren- Burg und Festung Regenstein

Harzer Schmalspurbahnen

So erfahren Sie den Harz!

Wir, die Harzer Schmalspurbahnen, sind mit 25 Dampflokomotiven eines der letzten großen Dampfabenteuer weltweit. Erleben Sie auf dem 140,4 Kilometer umfassenden Streckennetz mit einer Spurweite von 1.000 mm unsere Dampflokomotiven im täglichen Einsatz. Erfahren Sie dieses Streckennetz, bestehend aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn, welches Ihnen im Herzen Deutschlands zahlreiche Superlative bietet. Erkunden Sie Natur und Kultur mit unseren Dampfzügen, eine der größten Attraktionen in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge, dem Harz!

Harzquerbahn:

Erfahren Sie auf der Nord-Süd-Achse des Harzes zwischen der bunten Stadt Wernigerode und dem thüringischen Nordhausen ein munteres Wechselspiel aller Schönheiten dieses Mittelgebirges.
QUELLE: ©Sammlung HSB
Bildquelle: ©Sammlung HSB Dirk Bahnsen

Selketalbahn:

Erleben Sie das romantische Selketal mit seiner ursprünglichen Landschaft, die von schroffen Felsen, blühenden Wiesen, malerischen Teichen und ausgedehnten Buchen- und Eichenwäldern geprägt ist.

Brockenbahn:

Erkunden Sie den sagenumwobenen, 1142 m hohen Brocken und genießen Sie auf Ihrer Fahrt das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den fantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.

PANORAMA Hotel & Café
Herzog-Johann-Albrecht-Straße 61
38700 Braunlage

Telefon: 05520-2291
E-Mail: hotel-cafe-panorama@t-online.de

}

Café Öffnungszeiten

Freitag- Sonntag
14:00 - 17:00 Uhr